Schritt 1: Bestandsaufnahme und Analyse

Die verschiedenen Materialarten und Artikel werden von Ihnen, unterstützt durch uns, definiert. Danach analysieren wir gemeinsam die Bestellabläufe und -formulare und passen sie ggf. den neuen Anforderungen entsprechend an. Der unterschiedliche Umgang mit den Materialarten wird danach geklärt. Es folgt eine Kurzeinweisung in das Lagertool und die Festlegung der nächsten Projektschritte.

Schritt 2: Lagerplanung

Die Wahl des richtigen Ortes für Ihr Material folgt im zweiten Schritt. Wie ist es um den Platz bestellt? Welche Lagermöbel sind vorhanden? Und wie passt alles zu den neuen Anforderungen? Alle Lagerorte werden nach ihrer Festlegung maßstäblich im CAD-Grundriss erfasst, diese Grundrissplanung bildet den roten Faden beim dritten Schritt der Umsetzung. Parallel zu dieser Aufgabe planen wir die Mitarbeiterverfügbarkeit für die Neuanordnung der Lagerorte und des Materials um einen möglichst exakten Projektablauf skizzieren zu können. Nur durch die Einbeziehung aller Kollegen können wir sicherstellen, dass die neue Struktur Akzeptanz und Anwendung findet.

Schritt 3: Umsetzung

Die wichtigste Phase beginnt! Gemeinsam mit allen Beteiligten krempeln wir die Ärmel hoch und setzen die Ergebnisse aus Schritt eins und zwei um. Die bestehenden Lagerorte werden ausgeräumt, das vorhandene Material gesichtet und ggf. aussortiert. Falls erforderlich, werden die Lagerorte an die aktuell erarbeiteten Anforderungen angepasst. Nun kann das Material entsprechend den aktuellen Standardartikellisten wieder eingeräumt werden.

Schritt 4: Projektabschluss

Werden die neuen Abläufe eingehalten oder schleichen sich alte Fehler ein?
Funktionieren die Abläufe wie geplant oder müssen kleinere Änderungen vorgenommen werden?
Wir überprüfen das und übergeben die neuen Lagerorte an die jeweils zuständigen Mitarbeiter. Um die Ernsthaftigkeit auf beiden Seiten zu dokumentieren, unterschreiben Geschäftsführung und Mitarbeiter eine Selbstverpflichtung. Mit dieser Unterzeichnung ist das Projekt abgeschlossen.

Auch nach dem Umsetzungsprojekt profitieren Sie von einer engen persönliche Betreuung und von unserem ständig wachsenden Erfahrungswissen!