Schritt für Schritt zum organisierten Lager

Seminar am 11. Februar 2020 von 9:30 bis ca. 17:00 Uhr vom Fachverband Sanitär Heizung Klima, Nordrhein-Westfalen (SHK NRW) beim UZH Oberhausen in Oberhausen zum Thema „Lager – Stiefkind mit viel Potenzial“

Kennen Sie das? Gut gefüllte Auftragsbücher sorgen für einen erhöhten Materialbedarf. Die Ordnung im Lager bleibt dabei häufig auf der Strecke und belastet den Arbeitsalltag der Inhaber und Mitarbeiter. Das Lager ist nicht aufgeräumt, Baustellenrückläufer stehen in den Gängen, werden nicht weggeräumt oder verstopfen die Regale. Ein unaufgeräumtes Lager führt zu Materialmangel und begünstigt kostenintensive Mehrfahrten und Abholungen beim Großhandel um alle Produkte zur Hand zu haben.

Das Seminar soll Ihnen helfen, Antworten auf folgende Frage zu bekommen:

  • Was sind die häufigsten Fehler im Umgang mit dem Material und Lager?
  • Welche Prozesse müssen rund um die Materialverwaltung geklärt sein, um eine nachhaltige Ordnung im Lager zu erhalten?
  • Mit welcher Methode zur Umsetzung bekomme ich den gewünschten Erfolg?
  • Wie gehe ich eine strategisch sinnvolle Lagerplanung an und setze sie um?

Die vorgenannten Punkte klingen auf dem ersten Blick vielleicht etwas trocken, sind sie aber keineswegs. Die vorgestellten Lösungen werden immer wieder durch bereits umgesetzte Praxisbeispiele erklärt und untermauert. Neben der Theorie geht es auch an die praktische Umsetzung einer Lagerplanung.

Das Seminar richtet sich an Inhaber und Entscheider, die nach einer Lösung suchen, aus dem, „Wir müssten mal“ ein „Wir machen jetzt“ zu machen, denn wie sagte schon Goethe: „Erfolg hat drei Buchstaben: tun“.

Sichern Sie sich Ihren Platz im Seminar.