Lager- und Betriebsorganisation für Handwerksunternehmen ist unser Kerngeschäft. Wir helfen unseren Kunden mit einer Kombination aus Beratung und Softwaretool, Lagerungs- und Beschaffungsprozesse gezielt und nachhaltig zu optimieren. Dabei konzentrieren wir uns auf das Wesentliche. Gemeinsam mit Ihnen und Ihren Mitarbeitern. Neue Strukturen schaffen einen Gewinn an Platz, Ordnung und Zeit in Ihrem Unternehmen.

Denn jetzt hat alles seinen zugewiesenen Platz. Suchzeiten werden um ein Vielfaches reduziert, was einen Soforteffekt auf die Arbeitsvorbereitung und die Zufriedenheit Ihrer Mitarbeiter hat. Die Produktivitätssteigerung wird ohne Arbeitsverdichtung oder Druck auf Ihre Angestellten gesteigert. Fehlendes Material wird systematisch mittels Barcode erfasst und softwareunterstützt durch die Verwaltung nachbestellt. So vermeiden Sie unnötige Kapitalbindung durch häufige Nachbestellungen und einen hohen Materialbestand.

Möchten Sie mehr über unsere effiziente Lagerplanung erfahren? Dann vereinbaren Sie doch gleich einen unverbindlichen Gesprächstermin.

 

 

Christof Högemann

ist gelernter Tischler und kann fundierte theoretische und praktische Erfahrungen in diesem Bereich vorweisen. Während seiner Weiterbildung zum staatlich geprüften Holztechniker, wurden Gestaltung und Konstruktion zu seiner Passion. Sein geschulter Blick für Layout und Anordnungen helfen ihm bei der Planung der Lagerorganisationen.

Kleine und mittelständische Handwerksunternehmen kennt er gut. Seine Zeiten als technischer Betriebsleiter in einem Ladenbauunternehmen und als Leiter des technischen Vertriebs in einem Industrieunternehmen haben ihn positiv geprägt. Die dortigen Planungsaufgaben von Lager und Betriebseinrichtungen und seine langjährige Tätigkeit als Berater im Bereich der Lageroptimierung machen ihn zu einem Vollprofi für die Betriebsorganisation.

Zudem ist Christof Högemann maßgeblich beteiligt an der Idee und Weiterentwicklung des OrKan Systemtools (www.orkan-system.de).

 

 

Martin Buck

ist unser Kooperationspartner für die Werkstattorganisation. Als Consultant bringt er sechsjährige Erfahrung aus seiner Tätigkeit in der FESTOOL Handwerkerberatung mit. Dort war er angestellt, um dem Tischler- und Schreinerhandwerk als Hauptzielgruppe des Elektroherstellers die Dienstleistung eines externen Beraters anzubieten, der die Fertigungsprozesse optimiert.

Seit mehreren Jahren arbeitet Martin Buck unter dem Label buckOPTIMAL selbständig. Während seiner gesamten Beratertätigkeit hat er über 170 Betriebe im Umfang zwischen ein bis zehn Tagewerken betreut.

Er ist Tischlermeister und als Diplom Produktdesigner (FH) ein systematischer Denker. Mehr über Martin Buck unter www.buckoptimal.de.

 

 

Stefan Burk

ist Gesellschafter der Christof Högemann GmbH und im Vorstand der Burk AG. Diese ist ein auf Krisenintervention und Insolvenzprophylaxe spezialisiertes Dienstleistungsunternehmen, welches Unternehmen insbesondere in den Bereichen Konflikt- und Krisenberatung, Interimsmanagement sowie bei der Aufarbeitung des Rechnungswesens unterstützt. Ihre Stärke liegt in dem vielfach bewiesenen, erfolgreichen Erhalt von tragfähigen Unternehmenseinheiten.

Die professionelle Mandatsbetreuung beinhaltet ein ganzheitliches Tätigkeitsspektrum. Deshalb begleitet die Burk AG Sie flexibel und mit individuellen Lösungen in allen Bereichen des Krisenmanagements. Ziel des Unternehmens ist ein ganzheitliches Dienstleistungsangebot rund um den Bereich der Sanierungs- und Krisenberatung. Mehr über die Burk AG unter www.burk-ag.com.

 

Stefan Burk